Neubau einer Stadtvilla - Gründerzeit-Architektur

AG: Private Bauherren ... LPH: 1 - 9 ... Ort: Ptsdam ... ca.220 m2 WF ... 2007-2008

NEUE ALTE VILLA - Klassizismus in Potsdam.

Im denkmalgeschützten Zentrum von Potsdam -in der Berliner Vorstadt- wurde eine Villa nach historischem Vorbild realisiert.

In einem Wettbewerb der Zeitschrift "Schöner Wohnen" um "Das schönste Fertighaus" erreichte diese Villa im Jahr 2008 einen zweiten Platz.

Urteil der Jury:

Charmant, stilbewusst, detailliert, originell.

Am Erfolg hatten die Bauherren selbst einen großen Anteil.

Mit klaren und weit ausgereiften Vorstellungen zur Raumaufteilung sowie der Gestaltung des Hauses -und sogar mit einem eigenen Model- nahmen sie von Anfang an großen Einfluss auf das Gelingen der Entwürfe.

Nach Vorgaben des Denkmalschutzes sollten Gründerzeit-Fassaden das architektonische Stadtbild der "Berliner Vorstadt" prägen. Ein klassischer Schnitt der Grundrisse und Raumhöhen zwischen 3,35 m im Erd- und 3,00 m im Obergeschoss fanden auch bei der Fassadengestaltung ihre Widerspiegelung. Giebelvorbau, geteilte Fenster  und schlichtes Gesimsband prägen das Erscheinungsbild des Gebäudes.

town-plan Bauprojekt GmbH - Schleusenstraße 22 - 15569 Woltersdorf