Energetische Sanierung eines Wohnhauses mit 20 Wohneinheiten
in Berlin-Oberschöneweide

AG: Privater Bauherr ... LPH: 1 - 9 ... Ort: Berlin ... 1.670 m2 Fassaden- und Dachfläche ... Sept. 2018 - Februar 2019

Im sozialen Erhaltungsgebiet Berlin-Oberschöneweide konnte die energetische Sanierung eines Wohnhauses mit 20 Mietwohnungen nur über eine erhaltungsrechtliche Genehmigung gemäß §§ 172 und 173 BauGB durchgeführt werden.

Diese Genehmigung wurde für die Dämmung der Fassade, die Beseitigung von Wärmebrücken im Bereich von Deckenanschlüssen und Trennwänden und die Dämmung des Flachdachs erteilt.

Der Austausch von Heizungsanlage sowie Fenstern war bereits zu einem früheren Zeitpunkt erfolgt.

Der Bauherr nutzte die Sanierungsphase, um gleichzeitig (ohne Kostenumlage) die Balkone und Laubengänge mit einer neuen horizontalen Abdichtung zu versehen, das Treppenhaus Instand zu setzen und am gesamten Haus Balkon- und Brüstungsgeländer auszutauschen.

town-plan Bauprojekt GmbH - Schleusenstraße 22 - 15569 Woltersdorf