Umbau eines Bürogebäudes in ein Haus für betreutes Wohnen/altersgerechte Wohngemeinschaften

AG: Grundstücksges. Kablower Weg 89 mbH  ... LPH: 1 - 9 ... Ort: Berlin-Grünau ... 1.936 m2 NF ... Juli - Dezember 2013

Ein ehemaliges 3-geschossiges Bürogebäude in Stahl-Leichtbauweise (Stahl-Skelett-Konstruktion) wurde in ein Haus für betreutes Wohnen (Wohngruppen) und altersgerechte Wohngemeinschaften umgebaut.

Es entstanden insgesamt 31 Wohnungen und Wohneinheiten, in denen rund 40 Personen leben und Betreuungsleistungen in Anspruch nehmen, bzw., nehmen können.

Für Ehepaare wurden acht 2-Raum-Apartments mit Wohn- und Schlafräumen, Bädern und Küchenzeilen jeweils als abgeschlossene Wohnbereiche errichtet.

Daneben stehen Einraum-Apartments, Doppel- und Einzelzimmer zur Verfügung.

Alle Wohnungen sind barrierefrei, wie auch das gesamte Gebäude selbst.

Diverse Gemeinschaftseinrichtungen, wie ein rund 90 m2 großer Speise- und Freizeitsaal im Erdgeschoss, Gemeinschaftsräume auf den Etagen, separate Kaffeeküche, Bibliothek und Räume für Arbeitstherapie wurden für die Bewohner des Hauses vorgesehen.

Für Planung und Bauausführung kamen vorsorglich die Bestimmungen der Heimmindestverordnung zur Anwendung, obwohl die Zweckbestimmung des Hauses nicht in diese Nutzungskategorie fällt.

Natürlich wurden für das Pflegepersonal die erforderlichen Aufenthalts-, Büro- und Sozialräume geschaffen, ebenso, wie Küchen, Lager und technische Räume.

Insgesamt waren 6.175 m3 umbauter Raum von den Umbaumaßnahmen betroffen.

town-plan Bauprojekt GmbH - Schleusenstraße 22 - 15569 Woltersdorf